230612

Samstag. Gemäldegalerie in Berlin mit Kunstschullehrerin und ein paar Freunden. Ich verlief mich ständig, verlor die anderen aus den Augen, hatte eine Reizüberflutung von Szenen der Passion Christi, sah eine große Gruppe Japaner und anschließend war ich im Alexa und machte mehr oder weniger Mädchenkram mit Freunden. Dann fuhr ich nach Hause und einen Tag später verfasste ich einen Blogeintrag mit einer super kreativen Datumsüberschrift. Nee, wartet, das muss ja im Präsens stehen.

Ein Kommentar

Schreib was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s