Vielleicht lebe ich noch

Wir waren letzte Woche in Berlin, wegen Besuch und so. (Die kamen nämlich aus Mainz und waren daher erst einmal in Berlin)

Momentan besteht mein Tagesablauf aus Lernen, Essen, Facebook. Zwischendurch bin ich gedanklich bei der Schülerzeitung (man erinnere sich) und ich will mich gar nicht beschweren. Leben ist eigentlich ganz gut bis jetzt.
Und wenn ich jetzt so an diesem Eintrag sitze, weiß ich gar nicht, worüber ich schreiben soll, obwohl ich immer ein Thema habe, über das ich schreiben könnte. Also erfreut euch an die Bilder, ja, ich lebe noch und irgendwann nach Weihnachten hole ich mir ein neues Handy, weil das alte – abgesehen davon, dass es erst ein Jahr alt wurde – kaputt ist. u_u
Und natürlich sehne ich mich nach einem iPhone, da ich aber zurzeit noch auf Prepaid setze und im D2-Netz bleiben will (und weil ein Datenvolumen von 150MB für mich ausreicht), wird es „nur“ ein Android. Da ich außerdem dazu neige, Handys aus meiner Hosen-/Jacken-/Handtasche fallen zu lassen, tendiere ich momentan zum Motorola Defy+. Mein iTunes-Account wird also noch ein wenig im Ruhezustand bleiben.

RIP mein Vivaz Pro, mein iPod touch (ja, das habe ich auch noch kaputt bekommen) und natürlich Steve Jobs.

Amen.

Schreib was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s